Ostermarsch München - Beteiligte am 15. April 2017

zurück zur Hauptseite Ostermarsch München 2017

Beteiligte am 15. April 2017

Pfarrer Wolfgang Schürger
Bei Engagierten vor allem als evangelischer "Umweltpfarrer" bekannt
Dr. Erhard Seiler
Physiker; Moderator Stachus, er wird auch kurz auf die bedrohlichen Neuentwicklungen bei den US-Atomwaffen eingehen!
Sam Rasta
Lieder zur Gitarre, hat uns schon mehrfach bei Friedensterminen sympathisch unterstützt
Bildungsfreiräume e.V
Der Verein veranstaltet wiederholt das „Bildungscamp“ vor der LMU in München (14.6. - 18.6. 2017). So versuchen sie, den Zwängen der Hochschulhierarchie zu entkommen, die kritische studentische Veranstaltungen weitgehend unterbindet - Grund genug für uns, sie einzuladen .. auch solche Initiativen brauchen Frieden
Samba Sole Luna
immer wieder dabei :-) www.sambasoleluna.de
Doro Weniger
Journalistin, Autorin und Redaktionsleitung der bayerischen GEW-Zeitung („Die demokratische Schule“) - sie spricht u.a. auch den Widerstand gegen die laufenden Abschiebungen an.
Sie ist schon mehrere Jahre die bewährte Moderatorin dieser Kundgebung!
Sleepwalker's Station
Musik am Platz - Die Gruppe (trotz des Namens "Einheimische") hat schon die Demo gegen die NATO-Sicherheitskonferenz auf dem Feuerwehrauto erfolgreich unterstützt - jetzt also bei uns! (Youtube)
Çetin Oraner
Stadtrat der Linken
Claudia Haydt
Vorstandsmitglied Informationsstelle Militarisierung (IMI)
Ganz aktuell ist Claudia Haydt beteiligt am ISW-Heft „Pulverfass Nahost“ (darin diese wichtige Syrien-Studie!), in einem neueren IMI-Beitrag geht sie auf den häßlichen Waffennachschub für den Krieg in Syrien ein (Eine Pipeline in den Krieg). Bereits früher schilderte sie die angestrebten Ausgabensteigerungen der Bundesregierung, das ging mit ein in die Entwicklung des Münchner Ostermarschaufrufs.
Im Rahmen der GUE/NGL oder mit den Anti-NATO-Aktivitäten ist Claudia auch international vernetzt.
Die Informationsstelle Militarisierung IMI ist seit über 20 Jahren eine zuverlässige Informationsquelle für die nötigen Analysen beim Friedensengagement, mit laufenden Studien und Stellungnahmen, auch für die Friedensbewegung in München ein äußerst wichtiger Partner.
Johanna Pfeffer
DFG/VK Auf Achse für Frieden und Abrüstung!
einwöchige Dauermahnwache auf dem Marienplatz vom 30.07.2017 bis 6.8.2017 (Hiroshimatag) - mit Fahrradsternfahrten gegen die Rüstungsindustrie
Claus Schreer
www.no-nukes-germany.de und Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus: "Atomwaffenstationierung beenden!"
siehe auch Flugblatt (PDF) S. 3