Plenum Friedensbündnis Juni 2018

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 20. Juni 2018 - 19:30 - 21:30
Ort: 
EineWeltHaus


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                                    München, 4. Juni 2018

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zum nächsten Plenum des Münchner Friedensbündnisses am

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:30 im EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Berichte über stattgefundene Aktionen
  3. Busfahrt nach Ramstein am 30.06.2018 gegen die Drohneneinsätze
  4. Demonstration am 22.07.2018 des neuen Bündnisses für Demokratie und Menschenrechte
  5. Hiroshima-Tag am 06.08.2018
  6. Verschiedenes

Zu 3: Busfahrt nach Ramstein am 30.06.2018
Drohnen töten täglich in vielen Teilen der Welt unschuldige Zivilisten. Die U.S. Air Base in Ramstein spielt eine Schlüsselrolle bei völkerrechtswidrigen Einsätzen, ohne sie wäre der weltweite Drohnenkrieg unmöglich. Es sind noch Plätze im Bus frei. Abfahrt um 6.00 Uhr, (Kosten 36,00€) am EineWeltHaus. Anmeldung per Mail unter unserer Friedensbüro-Adresse. „Stopp Air Base Ramstein“: www.ramstein-kampagne.eu wird immer wichtiger, denn die Bundeswehr wird bewaffnungsfähige Drohnen vom Typ Heron TP des israelischen Herstellers Israel Aerospace Industries leasen. (siehe unser separates E-Mail vom 04.06.2018)

Zu 4: Demonstration am 22.07.2018
Das neue Bündnis für Demokratie und Menschenrechte plant eine große gemeinsame Menschenrechtsdemonstration am 22.07.2018. Bitte merkt Euch den Termin vor. Weitere Informationen gibt es beim Plenum. Es wird eine Zusammenarbeit mit dem No-PAG-Bündnis angestrebt. In diesem Zusammenhang weisen wir auf ein radioFeature hin: "Täter in Uniform - Polizeigewalt in Deutschland"
Podcast https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-1408440.ht...
Die politisch notwendigen (ersten) Schritte wären die Einrichtung von unabhängigen Beschwerdestellen sowie die Einführung der Kennzeichnungspflicht für Polizisten.
Aber die verantwortlichen Politiker/innen planen/beschließen massive Verschärfungen der Polizeigesetze!

Zu 5: Hiroshimatag am 06.08.2018
Wir organisieren eine Kundgebung vor dem Richard Strauß Brunnen in der Fußgängerzone direkt am Montag, dem 06.08.2018 von 17.00 bis 22.00 Uhr. Dazu soll sich eine Arbeitsgruppe mit der Vorbereitung beschäftigen.

WICHTIG
Einen aktuellen Überblick über die Situation im Nahen und Mittleren Osten verschafft uns am 11.06.2018 um 19.00 Uhr: Clemens Ronnefeldt. Der Flyer liegt bei. Bitte macht noch Werbung für diesen Abend.

Weitere Termine
18.07. 19.30h Plenum des Friedensbündnisses
27.06. 19.00h Frieden? Sicherheit? Deutsch-Afrikanischer Dialog, im EineWeltHaus, Veranstaltung der IFFF

Vom Organisationskreis beste Grüße
Klaus M., Brigitte O.,


Beilagen als Download-Link:
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: