Rotkreuzplatz: Fest der Solidarität

Zeit: 
Sonntag, 22. September 2019 - 12:00 - 20:00


Das traditionelle „Fest der Solidarität“ in Neuhausen

mit Infomarkt, Politquiz, Biergarten, kurdischen Spezialitäten
Live-Musik mit:

  • Tayos Latin Groove Band
  • Beatprotest - Brass Band
  • Arte Orientale - Kurdisch-Arabische Musikgruppe
  • Kongo-Soul mit Ben Johnson
  • Guerilla System - Hip-Hop Rap

Kalenderauswahl:

pax christi: Tödliche autonome Waffen ächten!

pax christi veröffentlichte am 20.08.2019* diese Mitteilung für die Medien über ein Schreiben an den Außenminister,

Tödliche autonome Waffen ächten!

Computeralgorithmen nicht die Entscheidungen über Leben und Tod überlassen

Text als PDF (Download)


Redebeitrag Walter Listl zum Hiroshimatag 6.8.2019 - Stichwort Iran

Walter Listl bei der Kundgebung auf dem Münchner Münchner Marienplatz am 6.8.2019

Wir sind hier, weil wir an den Atomwaffenabwurf der USA auf Hiroshima und Nagasaki erinnern, an das Leid der Getöteten und Verwundeten und an die Gefahr, die seither über der Menschheit schwebt.

Die beiden Atombombenabwürfe der USA auf Japan im Jahr 1945 haben mehr als 200.000 Menschen getötet und rund 130.000 verletzt, fast ausschließlich Zivilpersonen, Frauen und Kinder.
Bis heute leiden die Menschen an genetischen Schäden infolge der atomaren Verstrahlung.

Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, vor den heutigen drohenden Kriegen zu warnen und gegen die Vorbereitung neuer Kriege zu protestieren.

Wir sind besorgt - denn es ist offensichtlich:
Die USA nehmen Kurs auf einen Krieg gegen den Iran.

Und dieser, von vielen befürchtete Krieg der USA gegen den Iran hat in Wirklichkeit längst begonnen.


Kein Krieg gegen Iran ... : Unterschriftensammlung

Kein Krieg gegen Iran - Verhandeln statt eskalieren!

Mit diesem Motto läuft eine bundesweite Unterschriftensammlung, die auch an diesem Dienstag beim Hiroshimatag am Marienplatz ausliegen wird (6.8.).


Plenum Friedensbündnis Juli/August2019

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 21. August 2019 - 19:30 - 21:30

Rundbrief und Plenumseinladung Mi. 17. Juli/21. Aug. 2019

Kalenderauswahl:

Antikriegstag 2019 - Nie wieder Krieg (m. Video)

Zeit: 
Freitag, 30. August 2019 - 18:30 - 21:00

Vor denkwürdigen 80 Jahren, am 1. September 1939, ist von Deutschland durch den Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg ausgelöst worden. Angesichts der aktuellen Kriegsbedrohungen ist es alles andere als obsolet, den diesen Antikriegstag zum Anlass zu nehmen, sich öffentlich zu Wort zu melden.

Kalenderauswahl:

Antikriegstag Kundgebung ..

Antikriegstag
Zeit: 
Samstag, 31. August 2019 - 14:00 - 17:00

Kalenderauswahl:

Jemenkrieg. Die vergessene Katastrophe

Friedenswochen
Zeit: 
Donnerstag, 7. November 2019 - 19:00 - 21:30

Flyer 2xA5 PDF DownloadDer Jemen ist seit langer Zeit Opfer des Drohnenkriegs, seit 2015 Zielscheibe nationaler wie auch internationaler Machtkämpfe und seit Jahrhunderten von geopolitischen Interesse. Dem Volk fehlt jegliche Aussicht auf Selbstbestimmung, Freiheit und Frieden.
Auch Deutschland setzt in dieser Region seine Interessen durch.

Kalenderauswahl:

Klimakiller Nr. Eins: ...

Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 13. November 2019 - 19:00

Rüstung, Krieg und Militär - Klimakiller Nummer eins

Am 20. September 2019 gingen weltweit Millionen, vor allem jungen Menschen auf die Straße, um gegen das Versagen der Politik angesichts der Klimakrise zu protestieren.

Vielleicht war das der Anfang einer Weltjugendrevolte einer Generation, für die es um Leben und Tod geht, der Anfang einer Weltbürgerbewegung, die notwendig ist, um eine Wende in der Klimapolitik durchzusetzen.

Kalenderauswahl:

Hiroshimatag 2019 - Nie wieder

Hiroshimatag
Zeit: 
Dienstag, 6. August 2019 - 18:00 - 22:00


Flugblatt, A4 Farbe (PDF)

HIROSHIMA-TAG 2019

Dienstag, 6. August 2019, ab 18.00 Uhr: Kundgebung auf dem Marienplatz,
um 21.30 Uhr Abschluss mit einer Gedenkminute

Kalenderauswahl: