Archive - Aug 2020

Datum
Typ

August 28th

statische Chronologie bis 2010 - Anfang Januar bis April 2010


August 27th

Erstes Plenum Siko-Gegenaktionen 2021

Zeit: 
Dienstag, 15. September 2020 - 19:30

Erstes Treffen zur Vorbereitung der Demonstration gegen die sog. Sicherheitskonferenz 2021!

Keine Ahnung wie diese "Siko" Aussehen soll, es gibt aber einen Termin (!) - 20. Februar 2021 ...

https://sicherheitskonferenz.de

Kalenderauswahl:

August 26th

Antikriegstag 2020

Zeit: 
Dienstag, 1. September 2020 - 16:50

16:50h Musikalischer Einstieg mit Beatprotest - zu den Videos (3)

KUNDGEBUNG

Kalenderauswahl:

August 23rd

Großplakate 75 Jahre Hiroshima und Nagasaki


Die Meister des Todes machen weiter

Friedenswochen
Zeit: 
Sonntag, 15. November 2020 - 10:30
Kalenderauswahl:

Kriegstraumatisierte Flüchtlinge in München

Friedenswochen
Zeit: 
Freitag, 6. November 2020 - 19:30
Kalenderauswahl:

"Bitte wenden!" Gottesdienst zum Thema der Friedenswochen

Friedenswochen
Zeit: 
Sonntag, 15. November 2020 - 9:30
Kalenderauswahl:

August 12th

vom Hiroshimatag 2020 München Marienplatz


Ingrid Pfanzelt, Rede auf der Kundgebung zum Hiroshima-Tag ,Marienplatz, 6. August 2020

Ingrid Pfanzelt (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs - IPPNW), Rede auf der Kundgebung auf dem Münchner Münchner Marienplatz am 6. August 2020

Liebe Münchnerinnen und Münchner, liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde!

Ich heiße Ingrid Pfanzelt und bin hier in München niedergelassen als Ärztin für psychotherapeutische Medizin und Homöopathie. Hier stehe ich als Mitglied der internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs, IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War)
Unsere Organisation wurde in der Phase des kalten Krieges 1980 gegründet mit dem Ziel, Schaden von der Menschheit abzuwenden, indem wir über die medizinischen Folgen eines Atomkrieges informieren, denn als Ärzte wissen wir um die verheerende Wirkung der Radioaktivität auf den Körper.


August 11th

Monika Seiller, Rede auf der Kundgebung zum Hiroshima-Tag ,Marienplatz, 6. August 2020

Monika Seiller (Aktionsgruppe Indianer & Menschenrechte e.V.), Rede auf der Kundgebung auf dem Münchner Münchner Marienplatz am 6. August 2020

Wir treffen uns heute hier, um der Opfer von Hiroshima und Nagasaki zu gedenken – der 6. August hat sich auf ewig in unser Gedächtnis eingebrannt als Verbrechen an der Menschheit und als grausames Startsignal einer atomaren Rüstungsspirale. Der 9. August markiert nicht nur den Atombombenabwurf auf Nagasaki, sondern auch den Internationalen Tag der indigenen Völker – zwei Themen, die auf den ersten Blick scheinbar zusammenhanglos nur ein Datum gemeinsam haben und doch in direktem Zusammenhang stehen, denn auch die indigenen Völker sind Opfer des Atomwahns.