Terminliste Friedensbündnis


Sonntag, 5. November 2017         - Sonntag, 26. November 2017        
Münchner Friedenswochen 2017  

Friedenswochen 2017


Dienstag, 21. November 2017 - 19:00
Globale Perspektiven auf Flucht  

4. Abend des Lotsenseminars: Offenes Forum


Dienstag, 21. November 2017 - 19:00 - 21:00
"Tänze und Geschichten, die die Seele nähren"  

Meditativer Kreistanz


Dienstag, 21. November 2017 - 19:30
Plenum Siko-Gegenaktionen  

Termin der regelmässigen Treffen zur Vorbereitung der Demonstration gegen die sog. Sicherheitskonferenz.

www.sicherheitskonferenz.de


Donnerstag, 23. November 2017        
Anti-War-Slam - entfällt!  

Der Abend muß leider aus gesundheitlichen Gründen entfallen.


Freitag, 24. November 2017 - 13:00 - 14:00
Mahnwache für einen gerechten Frieden im Nahen Osten

Freitag, 24. November 2017 - 18:00
WES Bernried: Der Islamische Staat IS  

Wochenendseminar, Bei Übernachtung und Verpflegung zusätzliche Kosten
Anmeldung Email oder Münchner Volkshochschule GmbH und Haus Buchenried,
Gasteig, Kellerstraße 6, Postfach 80 11 64, 81611 München


Samstag, 25. November 2017 - 12:00
Demonstration am Tag gegen Gewalt an Frauen

Dienstag, 28. November 2017 - 19:30
Friedensnobelpreis 2017 an die Antiatomwaffen-Bewegung - wie geht es weiter?  

UN-Staaten beschließen Atomwaffen-Verbotsvertrag.
Friedensnobelpreis 2017 an die Anti-Atomwaffen Bewegung.
Wie geht es weiter?

Chancen und Hindernisse im Kampf um die weltweite atomare Abrüstung.

Am 10. Dezember erhält ICAN, die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen den Friedensnobelpreis. Damit werden all jene ausgezeichnet, die seit Jahrzehnten gegen die nukleare Aufrüstung und gegen die Gefahr eines Atomkrieges kämpfen.


Mittwoch, 29. November 2017 - 19:00
Dachau: Verleugnung / Filmgespräch über rechtsextreme Geschichtsklitterungen  

Die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah Lipstadt (Rachel Weisz) wirft dem britischen Autor David Irving (Timothy Spall) die Verleugnung des Holocausts vor. Der verklagt sie daraufhin und veranlasst, dass der Prozess in England stattfindet. Durch das britische Justizsystem muss die Historikerin Lipstadt quasi beweisen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat. Irving argumentiert im Prozess mit Faktenverdrehungen.


Freitag, 1. Dezember 2017 - 18:30
Friedensfest zum Abschluss der Friedenswochen  

Geselliges Treffen im Keller

Musik & Snacks - Beiträge erwünscht!


Dienstag, 5. Dezember 2017 - 19:30
Plenum Siko-Gegenaktionen  

Termin der regelmässigen Treffen zur Vorbereitung der Demonstration gegen die sog. Sicherheitskonferenz.

www.sicherheitskonferenz.de


Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 19:30 - 21:30
Plenum Friedensbündnis Dezember 2017  

Rundbrief und Plenumseinladung Mi. 13. Dezember 2017