Sicherheit neu denken ...

Friedenswochen
Zeit: 
Dienstag, 10. Dezember 2019 - 19:30
Ort: 
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, U 4/5 Theresienwiese

"Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheit, ein Szenario bis zum Jahr 2040"

Seit vielen Jahren sehen wir zu, wie die EU militarisiert wird, das zeigen z. B. der Lisabonner Vertrag und die milliardenschweren Rüstungskooperationen. Um dem etwas entgegenzusetzen, könnte auch die verstärkte Anwendung von zivilen Instrumenten der Konfliktbearbeitung helfen1.

Eine Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte

  • 1. Ursprünglich war dieser Abend für den 11.11. (Friedenswochen) angekündigt, wg. einer Terminüberschneidung wurde dieser neue Termin gewählt.
Veranstalter: 
Netzwerk Friedenssteuer
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: