Plenum Friedensbündnis Mai 2019

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 15. Mai 2019 - 19:30 - 21:30
Ort: 
EineWeltHaus


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                  
München, ... Mai 2019

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zum nächsten Plenum des Münchner Friedensbündnisses am

Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:30 im EineWeltHaus, Raum 108, Schwanthalerstraße 80

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:
1. Aktuelle Viertelstunde
2. Rückblick auf den Ostermarsch
3. Thema: Droht eine Europäische Rüstungsunion als „neue gemeinsame militärische Kultur“? (s. u.)
4. Finanzstatus
5. Demo am 19.5. 12.00 „Ein Europa für alle“ (siehe Anlage): Treffpunkt, Aufgabenvertreilung, Werbung
6. Bundesweiter Aktionstag „Rettet den INF – Vertrag“ am 1.Juni; in München: Menschenkette (s. Anlage)
7. Initiative „Stärkung de UN“, web-site #GfFuG – aktueller Stand, weitere Schritte
8. Verschiedenes

Der Ostermarsch ist nach unserer Einschätzung gut verlaufen: mehr Teilnehmer als im Vorjahr, gute Redner,
positives Echo in der Presse. Erfreulich war die Teilnahme von jungen Leuten aus der Umfeld der „Friday for Future – Bewegung“. Ein Dank an alle Aktiven, besonders die Vorbereitungsgruppe.
Die nächste große Aktion ist die Demo „Ein Europa für alle“ am 19.5. Wir als Friedensbündnis haben uns dem Aufruf des Bündnisses gegen Krieg und Rassismus angeschlossen (siehe Anlage), da im offiziellen Aufruf das Thema „Friede“ zu wenig Beachtung findet.
Weiter geht es schon am 1. Juni mit dem bundesweiten Aktionstag „Rettet den INF-Vertrag“: In München ist eine Menschenkette zum Thema „Menschen gegen Atomwaffen “ geplant und soll von dern US-amerikanischen zur russischen Botschaft reichen. Bitte, kommt und bringt Demo- Material (Transparente, Pace-Fahnen, Poster …) mit! Näheres geht aus dem Flyer in der Anlage hervor.
Nicht zuletzt wollen wir uns wieder einmal mit einem Thema auseinandersetzen: Der zunehmenden Militarisierung der EU, die in eklatantem Widerspruch zur vielgepriesenen EU als Friedensmacht steht.
Deutliche Worte dazu hörten wir von Tobias Pflüger bei seinem Statement beim Ostermarsch.
Ein kleiner Schritt in diese Richtung ist die Initiative „Stärkung der UN“, siehe dazu die o.g. web-site.

Termine:
05.05. 13.00h Gedenkstunde am ehemaligen „SS-Schießplatz“ Hebertshausen zum 74. Jahrestag der Befreiung
12.05. 18.00h „es kann legitim sein, was nicht legal ist“ Film zur Erinnerung an Martin Löwenberg, s. Anlage
19.05. 12.00h Demo „Ein Europa für alle“ Odeonsplatz
01.06. 10.30h Menschenkette im Rahmen der bundesweiten Aktion „Rettet den INF-Vertrag“, US-Konsulat
05.06. 19.00h „Weltwirtschaftskrise 2019/2020 – was tun?“ EineWeltHaus, siehe Anlage
15.06. 19.30h N ächstes Plenum des Münchner Friedensbündnisses
29.06. ab 6.00h Fahrt nach Ramstein. Es sind noch einige Plätze frei, Fahrpreis 36.00€.
Bitte möglichst per e-mail anmelden beim Münchner Friedensbündnis, Adresse s. oben.

Neuerdings wird viel von der „Kraft der Zivilbewegung“ gesprochen. Durch unsere Teilnahme an den verschiedenen Friedensaktivitäten können wir sie stärken. Herzliche Einladung dazu und
die besten Grüße vom Organisationskreis: Klaus M., Brigitte O., Rosemarie W.


Beilagen als Download oder Link:
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: