= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Monopoly – Würfeln um die Welt

In einem Rollenspiel wird gezeigt, wie der Kapitalismus vom Militarismus abhängig ist. Vier Kapitalisten, großkotzig und geldgeil spielen um die Welt. Das Spielfeld besteht aus Kriegsgebieten und Krisenherden auf der ganzen Welt, weiter da drüben ...

>>Was ihr am Freitag in einem lustigen und ironischen Spiel sehen werdet, wird schon einen Tag später bittere Realität sein. Denn dann heißt es „SIKO-würfeln um die Welt!“

Marienplatz
SDAJ in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis

Friedenskonferenz: Internationales Forum

Frieden und Gerechtigkeit gestalten

mit R. Abubakr (Ägypten), S. George (Frankreich), O. Jäckel (Deutschland), K. Wecker (Kulturbeitrag)

-> www.friedenskonferenz.info

Kongresshalle Alte Messe, Theresienhöhe 15
Internationale Friedenskonferenz (Trägerkreis)

EILT: Nazis stoppen! Kafe Marat verteidigen!

+++ WICHTIGE INFO! +++
http://kafemarat.blogsport.de

Für diesen Samstag den 21.Januar 2012, planen Nazis aus dem Spektrum des Freien Netz Süd (FNS) in München einen Aufmarsch gegen das selbstverwaltete „Kafe Marat“ durchzuführen.
Als linker Freiraum und als klar antifaschistische, antirassistische und emanzipatorische Einrichtung passt das „Kafe Marat“ den Nazis nicht ihr Weltbild.

Die Nazis wollen sich um 12:00 am Hauptbahnhof treffen und gegen 13:30 versuchen, zum Kafe Marat laufen!

Stachus/Marat Thalkirchner Str.
(alle) Antfias

Der ganz normale Überwachungsskandal

Die Humanistische Union e.V. München-Südbayern und der Einladerkreis "Rettet die Grundrechte" gegen den Notstand der Republik laden ein zu einer

lnformationsveranstaltung mit anschließender Diskussion

Verfassungs-"schutz"?
Der ganz normale Überwachungsskandal
Wer wird beobachtet? - Wen und was schützt der Verfassungsschutz?

mit Rolf Gössner, Angelika Lex, Dr. Klaus Hahnzog, Hedwig Krimmer, Ulrich Fuchs

siehe
www.humanistische-union.de/aktuelles/veranstaltungen/terminedetail/arti…

Gewerkschaftshaus, München, Schwanthaler Straße 64
Humanistische Union Südbayern
ver.di München - EInladerkreis Rettet die Gundrechte ...

Protest gegen das Massaker in der Türkei

Ein schreckliches Massaker zum Jahresende - kommt Alle!!!

An diesem Samstag, 31.12. - 13-15 Uhr findet am Marienplatz eine Protestkundgebung gegen das Massaker der türkischen Armee an mindestens 35 kurdischen Jugendlichen statt.
Diese wurden am Donnerstag Abend von türkischen Kampfhubschraubern ermordet, als sie Benzin vom Irak in die Türkei schmuggelten.

Diese Aktion könnte ein Wendepunkt in der Türkei darstellen, hin zu einem immer offeneren Bürgerkrieg :-(

Marienplatz

Das Euro-Debakel – was wird aus Europa?

isw-Veranstaltung mit Conrad Schuhler

"... Um das nächste Debakel zu verhindern, brauchen wir ein anderes Europa: ein demokratisches und solidarisches Europa statt dem heutigen Chaos- und Desaster-Europa der Konzerne."

Flyer: http://isw-muenchen.de/ .. (?)

EineWeltHaus R 211/212
isw München

Treffen SiKo-Aktionsbündnis

Plenum des Aktionsbündnisses gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

wöchentlich bis zum Aktionswochenende ...

EineWeltHaus - Raum siehe Aushang
Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz