Terminliste Friedensbündnis


Mittwoch, 2. Oktober 2019 Uhr         - Donnerstag, 28. November 2019 Uhr        
Ausstellung in Dachau: Spuren von Zwangsarbeit  

Spuren von Zwangsarbeit - Ausstellung

Gesprächsraum : Montag bis Samstag 10–16 Uhr, Sonntag 12–13 Uhr

Während des Zweiten Weltkriegs mussten mehr als 26 Millionen Menschen unfreiwillig für den NS-Staat arbeiten: sogenannte Zivilarbeiter, Männer, Frauen und Kinder aus den besetzten Gebieten Europas, Kriegsgefangene, KZ-Häftlinge, Juden, Sinti und Roma. An Beispielen aus der Produktion von alltäglichen Gebrauchsgegenständen wird die Verflechtung von Industrie und Zwangsarbeit sichtbar. Die Ausstellung wurde konzipiert vom Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide.


Sonntag, 3. November 2019 Uhr         - Montag, 25. November 2019 Uhr        
Münchner Friedenswochen 2019  

Friedenswochen 2019

Mit den Münchner Friedenswochen wird ein Kalender zusammengestellt mit Veranstaltungen von unterschiedlichen Gruppierungen, die sich für Frieden, Gerechtigkeit und Umwelt einsetzen. Die drei Wochen schließen die bundesweite „Friedens-Dekade“ ein.


Freitag, 15. November 2019 - 14:15 Uhr
Whistleblowing in Deutschland - Zivilcourage oder Verrat  

Vorträge und Podiumsdiskussionen (siehe Programm unter Anmeldung)

Bitte Anmeldungen https://www.jura.uni-muenchen.de/personen/k/koelbel_ralf/aktuelles/index...
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.


Sonntag, 17. November 2019 - 09:30 Uhr
Evangelischer Gottesdienst  

"Mama, kommt der Dieb von deinem Fahrrad auch in den Himmel?" - Predigtreihe zu Kinderfragen


Sonntag, 17. November 2019 - 10:00 Uhr
Olympiakirche: Evangelischer Gottesdienst  

"Mama, kommt der Dieb von deinem Fahrrad auch in den Himmel?" - Predigtreihe zu Kinderfragen


Sonntag, 17. November 2019 - 11:00 Uhr
Evangelischer Gottesdienst  

"Mama, kommt der Dieb von deinem Fahrrad auch in den Himmel?" - Predigtreihe zu Kinderfragen


Sonntag, 17. November 2019 - 14:00 Uhr
Frauen der Revolution 1918/1919  

Diskussionsrunde mit Kurzvorträgen zu einzelnen, bisher wenig erforschten Frauen. Warum waren Frauen ausserparlamentarisch aktiv, dann in den Parlamenten spärlich vertreten (bis heute, Frauenanteil!)
Warum waren Frauen revolutionär und verstummten dann?


Montag, 18. November 2019 - 17:00 Uhr
Kundgebung gegen Rekrutengelöbnis am Hofgarten am 18.11.19  
Gelöbnix 2019

„Jubel über militärische Schauspiele ist eine Reklame für den nächsten Krieg“

Kurt Tucholsky, 1927


Montag, 18. November 2019 - 19:00 Uhr
Iran im internationalen Spannungsfeld  

In der Golfregion ringen Saudi-Arabien und Iran - unterstützt von ihren jeweiligen Verbündeten - um die Vorherrschaft in der Region. Die Leidtragenden sind seit vielen Jahren vor allem die Bevölkerungen in Syrien und Jemen. Durch die Aufkündigung des iranischen Atomabkommens durch US-Präsident Trump und dessen Versuch, Iran durch Wirtschaftssanktionen zur Kapitulation und zu einem neuen „Deal“ zu zwingen, ist die Gefahr eines regionalen Flächenbrandes enorm gestiegen.


Montag, 18. November 2019 - 19:00 Uhr
Dachau: Das letzte Mahl  

Das letzte Mahl

Filmgespräch zur „Machtergreifung“ Hitlers 1933

Am Tag der Machtübertragung an Hitler kommt die jüdische Familie Glickstein in Berlin zum gemeinsamen Essen zusammen. Dabei tun sich überraschend Gräben auf: Während die neunzehnjährige Leah ihren Eltern eröffnet, dass sie nach Palästina gehen wird, möchte ihr achtzehnjähriger Bruder Michael mit seinen Freunden zum Fackelzug der Nazis. Florian Frerichs erzählt in seinem mehrfach ausgezeichneten Kinodebüt von der Welt und den Mitgliedern der fiktiven Familie Glickstein.


Dienstag, 19. November 2019 - 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
"Tänze und Geschichten, die die Seele nähren" - Meditativer Tanz

Dienstag, 19. November 2019 - 19:30 Uhr
Plenum Siko-Gegenaktionen  

- wöchentliche Treffen zur Vorbereitung der Demonstration gegen die sog. Sicherheitskonferenz -> 15.2.2020

https://sicherheitskonferenz.de


Mittwoch, 20. November 2019 - 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Plenum Friedensbündnis November 2019  

Rundbrief und Plenumseinladung Mi. 20. November 2019


Freitag, 22. November 2019 - 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mahnwache für einen gerechten Frieden im Nahen Osten -  

- Gerechtigkeit für Palästinenser
regelmäßige Mahnwachen 2 x im Monat an wechselnden Plätzen


Montag, 25. November 2019 - 17:00 Uhr
Stoppt Gewalt gegen Frauen 25. November  

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen


Mittwoch, 27. November 2019 - 19:00 Uhr
Alte Bündnisse/Neue Bedrohungen - Deutschlands Rolle in der NATO und der Welt  

Film von Michael Müller und Nick Golücke

In ihrem Film fragen die Autoren: Wird die Bundeswehr den neuen Herausforderungen gerecht.
Wir fragen: Welche Szenarien werden entwickelt um die Militarisierung voranzutreiben. Ein gemeinsamer Filmabend mit Diskussion


Donnerstag, 28. November 2019 - 19:00 Uhr
open DOKU - Historias de agua  

Der Dokumentarfilm „Historias de Agua“ (Wassergeschichten) von Gabriela Delgado Maldonado und Juan Manuel Torres-Solari Injoque erzählt Geschichten von Frauen und Männern, die von der durch Bergbauaktivitäten hervorgerufenen Umweltverschmutzung in Peru betroffen sind, und stellt die Verletzlichkeit der Wasserquellen und der Ökosysteme heraus. Mit Filmgespräch.

_________________
(nach Redaktionsschluss - nicht im gedruckten Programm)


Donnerstag, 28. November 2019 - 19:30 Uhr
Dachau: Die Maske  

Die Maske

Filmgespräch zu den Deutsch-Polnischen Kulturtagen

Der Heavy-Metal-Fan Jacek aus der polnischen Provinz fällt auf der Großbaustelle von einem Gerüst in den Sockel einer gigantischen Jesusstatue. Im Krankenhaus wacht er nach einer Gesichtstransplantation auf. Die bei der Berlinale 2018 mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnete Tragikomödie bewegt sich zwischen bissiger Satire und ernstem Realismus. Jaceks kaputtes Gesicht und seine neue „Maske“ werden zur Projektionsfläche für kaputte Zustände in der polnischen Gesellschaft.


Freitag, 29. November 2019 Uhr         - Sonntag, 1. Dezember 2019 Uhr        
IMI-Kongress 2019: Rüstung Digital – Neue Technologien für neue Großmachtkonflikte  

Samstag, 30. November 2019 - 18:00 Uhr
Basar der Kulturen  

Der Basar der Kulturen soll einerseits zum interkulturellen Dialog beitragen, andererseits einen Teil der Vielfalt Münchens zeigen und natürlich auch, was die Gruppen in München und in ihren Ländern so vielfältig an Projekten umsetzen. Mit Ständen und interkulturellem Bühnenprogramm

_________________
(nach Redaktionsschluss - nicht im gedruckten Programm)


Samstag, 7. Dezember 2019 - 12:00 Uhr - Sonntag, 8. Dezember 2019 - 14:30 Uhr
Kassel: Bundesweiter Friedenspolitischer Ratschlag  

Der Ratschlag 2019 ist in Vorbereitung ...
Bundesausschuss Friedensratschlag


Dienstag, 10. Dezember 2019 - 19:30 Uhr
Sicherheit neu denken ...  

"Sicherheit neu denken - von der militärischen zur zivilen Sicherheit, ein Szenario bis zum Jahr 2040"

Seit vielen Jahren sehen wir zu, wie die EU militarisiert wird, das zeigen z. B. der Lisabonner Vertrag und die milliardenschweren Rüstungskooperationen. Um dem etwas entgegenzusetzen, könnte auch die verstärkte Anwendung von zivilen Instrumenten der Konfliktbearbeitung helfen1.

  • 1. Ursprünglich war dieser Abend für den 11.11. (Friedenswochen) angekündigt, wg. einer Terminüberschneidung wurde dieser neue Termin gewählt.

Mittwoch, 18. Dezember 2019 - 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Plenum Friedensbündnis Dezember 2019  

Rundbrief und Plenumseinladung Mi. 18. Dezember 2019