Plenum Friedensbündnis Oktober 2022

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 19. Oktober 2022 - 19:30 - 21:30
Ort: 
EineWeltHaus

Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

München, 5.10.2022

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

zu Beginn einige Zeilen aus der Rede des Präsidenten von Kolumbien, Gustavo Petro am 20. September bei der UN-Generaldebatte:

Welchen Sinn haben Kriege, wenn es darum geht, die menschliche Spezies zu retten? Welchen Sinn haben NATO und Imperien, wenn das, was kommt, das Ende der Intelligenz ist? Die Klimakatastrophe wird Hunderte von Millionen von Menschen töten, und – hören Sie gut zu – sie wird nicht vom Planeten produziert, sondern vom Kapital. Die Ursache der Klimakatastrophe ist das Kapital, Die Logik einer Zusammenarbeit, die darauf abzielt, immer mehr zu konsumieren, immer mehr zu produzieren und einige immer mehr zu bereichern, das ist das, was die Klimakatastrophe erzeugt.“ 

Was haben wir damit zu tun? Oder, besser, was können wir dagegen tun? Wie immer, können es nur kleine Schritte sein und so laden wir ein zum nächsten Plenum des Friedensbündnisses am

Mittwoch, 19. Oktober, 19:30 im EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde

  2. Rückblick auf die Friedensveranstaltung am 1. Oktober

  3. Friedenswochen 6.-27.11.2022: Info und Organisation unserer Veranstaltungen am 9. und 30.11.

  4. Politische Situation im Iran

  5. Unsere Aktivitäten zur Sicherheitskonferenz 2023 (17./18.2.)

  6. Finanzen

  7. Verschiedenes

Zu 2: An der Friedensveranstaltung nahmen etwa 250 Personen teil, was angesichts der kurzen Vorbereitungszeit und des schlechten Wetters durchaus positiv zu werten ist. 

Zu 3.: Die Flyer gehen demnächst in Druck und sind spätestens zum Plenum am 19.10. fertig. Wie immer, liegen sie auch im EineWeltHaus auf. Größere Mengen in der Künstlergarderobe. 

Eine herzliche Bitte geht an alle, die Flyer in Ihrem/Eurem Umfeld zu verteilen!

Das Friedensbündnis bietet zwei Veranstaltungen an, zu denen wir besonders einladen: Am 9.11. mit Dr. Ingrid Pfanzelt, IPPNW, und am 30.11. mit Jürgen Wagner von IMI. Näheres siehe unten!

Zu 4.: Die blutig niedergeschlagenen Unruhen im Iran sind nur einer der Krisenherde, unter denen die Welt leidet. Hier können wir unsere Meinungen und Erfahrungen dazu austauschen.

Termine:

  • 11.10. 19:00 „Nakba“ mit Dr. Muriel Asseburg, Neuer Gasteig, Hans-Preißinger-Str.8 U3 Brudermühlstr.

  • Friedenswochen 06.-27. November: Flyer ab 19.10. erhältlich, Infos auch auf unserer website

  • 09.11.19:30 „Der Krieg in meinem Kopf hört nie auf“ Dr. Ingrid Pfanzelt, IPPNW, EineWeltHaus

  • 14. und 28.10. 13:00-14:00 Mahnwachen für einen gerechten Frieden in Nahost, Marienplatz

  • 19./20.11. IMI Kongreß „Zeitenwende: Ukraine-Krieg und Aufrüstung“ Tübingen, www.imi-online.de

  • 30.11.19:00 „Aufmarsch im Indo-Pazifik“ Vortrag u. Diskussion mit Jürgen Wagner, IMI, EineWeltHaus

Herzliche Einladung zum Plenum und zu den Veranstaltungen und friedliche Grüße von Organisationskreis:


Franz I., Klaus M., Brigitte O., Rosemarie W.


Anlagen:

Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: