BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Plenum Friedensbündnis März 2022

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 16. März 2022 - 19:30 - 21:30

München, 2. März 2022

Kalenderauswahl:

Aufruf zum Protest gegen den russischen Angriff auf die Ukraine

Zeit: 
Samstag, 26. Februar 2022 - 17:00

Aufruf zum Protest
gegen den russischen Angriff auf die Ukraine

DEMONSTRATION
am Samstag, 26.02.2022
17:00 Uhr Odeonsplatz
zum Russischen Generalkonsulat
Schlusskundgebung: Europa-Platz

Nein zum Krieg – Hände weg von der Ukraine

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Februar 2022

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 16. Februar 2022 - 19:30 - 21:30

München, 2. Februar 2022

Kalenderauswahl:

Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Zeit: 
Samstag, 19. Februar 2022 - 13:00

... zum Marienplatz
Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz mit Protestkette
bis zur Demo wöchentliche Treffs Di. 19:00h, z.Z. online (BBB) - zur Teilnahme bitte anmelden.
-> https://sicherheitskonferenz.de

Kalenderauswahl:

Free Assange!

Zeit: 
Sonntag, 9. Januar 2022 - 14:00 - 16:00

Free Assange"Es gibt keinen Krieg ohne Kriegsverbrechen!"
Die nächste Münchner Mahnwache für Julian Assange findet am Sonntag, den 9. Januar 2022, von 14 - 16 Uhr auf dem Odeonsplatz statt..

Kalenderauswahl:

Aufrüstung der EU-Außengrenzen – Die neue Rolle von Frontex

Zeit: 
Donnerstag, 3. Februar 2022 - 19:00

Aktuell dazu: Die Anstalt vom 1.2. https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-1-februar-2022-100... !


INFORMATIONSVERANSTALTUNG mit Matthias Monroy

Aufrüstung der EU-Außengrenzen – Die neue Rolle von Frontex
Mehr Menschen als jemals zuvor befinden sich weltweit auf der Flucht. Die meisten von ihnen fliehen in benachbarte Länder, trotzdem werden Europas Außengrenzen weiter hochgerüstet. Im Mittelpunkt steht dabei die EU-Grenzagentur Frontex mit Sitz in Warschau.
Mit zwei neuen Verordnungen erhielt Frontex neue Fähigkeiten und Kompetenzen,

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Januar 2022

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 19. Januar 2022 - 19:30 - 21:30

München, 5. Januar 2022

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

vorab das Wichtigste: Wir vom Organisationskreis wünschen Ihnen und Euch ein gesegnetes, friedliches und gesundes Neues Jahr.

Danke für jeden Einsatz für den Frieden, für die Teilnahme an unseren Aktivitäten, für die finanzielle Unterstützung und nicht zuletzt für das Durchhalten, oft schon seit vielen Jahren!

Nun laden wir herzlich ein zum ersten Plenum dieses Jahres am

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Dezember 2021

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 15. Dezember 2021 - 19:30 - 21:30

München, 30. November 2021


Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

zum letzten Plenum in diesem Jahr laden wir Sie und Euch herzlich ein:

Mittwoch, 15. Dezember, 19:30

im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80. Bitte, beachtet/beachten Sie die dann gültigen Regeln zu Corona.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 089/93 23 92, falls coronabedingte Änderungen erforderlich sind.

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis November 2021

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 24. November 2021 - 19:30 - 21:30

München, 3. November 2021


Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

während dieser Rundbrief geschrieben wird, geht die Klimakonferenz in Glasgow zu Ende. Es wird sich zeigen, wie weit die wohltönenden, aber oft unkonkreten Vereinbarungen und Zusagen Wirklichkeit werden. Für uns hängen Klima und Friede eng zusammen, denn Militär und Rüstung gehören zu den größten Umweltzerstörern. Was können wir weiterhin gegen diesen Irrsinn unternehmen?
So laden wir Sie und Euch zu unserem nächsten Plenum ein:

Kalenderauswahl:

Free Assange!

Friedenswochen
Zeit: 
Samstag, 6. November 2021 - 16:00 - 18:00

Free Assange"Es gibt keinen Krieg ohne Kriegsverbrechen!"
Die nächste Mahnwache für die Freilassung von Julian Assange in München findet am Samstag, 6.11.2021 um 16 Uhr am Weissenburgerplatz statt s. .../Aktuell.
Sein Verbrechen ist die Aufdeckung von US-amerikanischen Kriegesverbrechen in Afghanistan und im Irak. Julian Assage wird z. B. auch laut Nils Melzer, Sonderberichtserstatter der UN gegen Folter, zu Unrecht festgehalten.

Julian Assange benötigt und verdient die volle Solidarität der Friedensbewegung!

Kalenderauswahl: