MFB

Münchner Friedensbündnis

Meinungsfreiheit in Gefahr

Zeit: 
Mittwoch, 26. Juni 2019 - 19:00 - 22:00

Der Münchner Stadtratsbeschluss vom 13.12.2017 und seine Folgen
Podiumsdiskussion mit:

Andreas Zumach
Korrespondent u.a. der Tageszeitung „taz" bei den UN in Genf
Nirit Sommerfeld
Bündnis für Gerechtigkeit zwischen Israelis und Palästinensern
Peter Vonnahme
Richter am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof i.R.
Ein Mitglied des Stadtrats
(angefragt) das für den Beschluss stimmte
Moderation: Lothar Zechlin
Prof. für öffentliches Recht, UNI Duisburg-Essen
Kalenderauswahl:

Sa 1.6. Aktionstag INF-Vertag retten: Solidaritätsadresse von OB Reiter

Zeit: 
Samstag, 1. Juni 2019 - 11:00

Menschenkette vom US-Konsulat zum russischen Konsulat
(Königinstr./Ecke von-der-Tann-Straße - Maria-Theresia-Str./Europaplatz, hinter dem Friedensengel)

(mehr dazu ..)

Solidaritätsaddresse von OB Reiter anlässlich der Menschenkette Sa 1.6.2019 "INF-Vertrag retten"

Liebe Münchnerinnen und Münchner,
liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

Kalenderauswahl:

Air Base Ramstein: Busfahrt zur Demo 2019

Zeit: 
Samstag, 29. Juni 2019 - 6:00 - 23:55

Das Münchner Friedensbündnis hat einen Bus organisiert zur Antikriegs-Kundgebung vor den Toren der US-Air Base Ramstein.

Abfahrt in München am Samstag, 29. Juni morgens um 6 Uhr EineWeltHaus (EWH), Schwanthalerstr. 80
(bitte 15 Min. vorher da sein! zurück gegen 24 h)
Getränke und Suppe werden unterwegs vom Busfahrer angeboten

Kalenderauswahl:

Unsere gemeinsame Zukunft ist ein ziviles Europa + Auftakt Marienplatz 10:30h

Zeit: 
Sonntag, 19. Mai 2019 - 12:00

Flyer EU-Demo Download

Unsere gemeinsame Zukunft ist ein ziviles Europa, nicht die Militarisierung der EU!
Dafür demonstrieren wir am 19. Mai, 12 Uhr Odeonsplatz

Was die Menschen in Europa und weltweit brauchen ist eine "Kultur des Friedens", ein ziviles Europa, keine Militärmacht EU, keine EU-Armee und kein euronationalistisches Großmachtprojekt. Europas Zukunft heißt: Abrüstung statt Aufrüstung

Kalenderauswahl:

Rettet den INF*-Vertrag - Aktionstag 1.6. 2019

Zeit: 
Samstag, 1. Juni 2019 - 11:00


Menschenkette vom US-Konsulat zum russischen Konsulat

(Königinstr./Ecke von-der-Tann-Straße - Maria-Theresia-Str./Europaplatz, hinter dem Friedensengel)

Wir wollen:

Rettet den INF-Vertrag - Aktionstag 1.6. 2019Keine neuen Atomwaffen in Europa!
US-Atombomben abziehen statt modernisieren!
Keine neuen Atombomber für die Luftwaffe!
Für ein Europa ohne Atomwaffen!
 
Zeitgleich sind Aktionen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Darmstadt, Leipzig und München geplant

Kalenderauswahl:

Ausstellung - letzte Woche: Die Würde des Lebens bewahren - ..

Zeit: 
Samstag, 11. Mai 2019         - Freitag, 17. Mai 2019        

Die Würde des Lebens bewahren - Für eine Welt ohne Atomwaffen

Flugblatt Download

letzte Woche!
Noch am Freitag 17.5. um 13.00 Uhr gibt es eine Ausstellungsführung - wer sie jüngst verpasst hat!

___
(Die Ausstellung läuft bereits seit 29.4., hier nur ein leider verspäteter Hinweis)

Kalenderauswahl:

Video - Dachau und Hebertshausen - 74. Jahrestag der Befreiung ...

Zeit: 
Sonntag, 5. Mai 2019 - 9:30 - 16:00

74. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau,
13:00 Gedenkstunde am ehemaligen SS-Schießplatz in Hebertshausen

Flugblatt zum Download („Friedensweg“)

gh-film (Gerhard Hallermayer)

#FriedensbuendnisMUC #BIFAMUC

Kalenderauswahl:

3.5. - Hände weg von Venezuela

Zeit: 
Freitag, 3. Mai 2019 - 19:00

Podiumsveranstaltung

Ein Land zwischen bolivarischer Revolution und neoliberalem Umsturz

Angesichts der zugespitzten Situation in Venezuela und den Androhungen militärischer Gewalt durch die USA wollen wir informieren, sowohl über die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen, wie über die feindlichen Aktionen gegen die bolivarische Republik Venezuela.

mit

Kalenderauswahl:

nun doch: Film "Broken" von Mohammed Alatar

Zeit: 
Sonntag, 17. März 2019 - 18:00 - 20:00

Ein Dokumentarfilm von Mohammed Alatar, Ramallah

(Die Vorführung war zunächst vom Kulturreferenten verboten worden ... eine erfolgreiche Einstweiligen Verfügung gegen das Verbot macht jetzt die Vorführung im EWH möglich.)

Im Jahr 2004 erklärte der Internationale Gerichtshof (IGH) die israelische Sperranlage zwischen Israel und den palästinensischen Gebieten für illegal und forderte die Staaten auf, ihre Stellungnahme zu unterstützen ...

Weiter bei der Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe:

Kalenderauswahl:

Moshe Zuckermann: „Der allgegenwärtige Antisemit ..."

Zeit: 
Samstag, 16. März 2019 - 14:00 - 16:30

Zunfthaus (OpenStreetMap)

Prof. Moshe Zuckermann, Tel Aviv

in München
Vortrag und Vorstellung seines neuesten Buchs

„Der allgegenwärtige Antisemit
oder
Die Angst der Deutschen vor der Vergangenheit“

(Westendverlag)
Samstag, 16. März 2019, 14:00 Uhr bis 16:00/16:30 Uhr im

„Zunfthaus“

Thalkirchner Str. 76, 80337 München (Alter Südlicher Friedhof)

U 1/2 Sendlinger Tor, ca. 10 Minuten Fußweg

Kalenderauswahl: