MFB

Münchner Friedensbündnis

Dachau: Das letzte Mahl

Friedenswochen
Zeit: 
Montag, 18. November 2019 - 19:00

Das letzte Mahl

Filmgespräch zur „Machtergreifung“ Hitlers 1933

Am Tag der Machtübertragung an Hitler kommt die jüdische Familie Glickstein in Berlin zum gemeinsamen Essen zusammen. Dabei tun sich überraschend Gräben auf: Während die neunzehnjährige Leah ihren Eltern eröffnet, dass sie nach Palästina gehen wird, möchte ihr achtzehnjähriger Bruder Michael mit seinen Freunden zum Fackelzug der Nazis. Florian Frerichs erzählt in seinem mehrfach ausgezeichneten Kinodebüt von der Welt und den Mitgliedern der fiktiven Familie Glickstein.

Anmeldung: 
Kartenreservierungen im Kino unter Tel. 081 31 / 266 99 – Sonderpreis 5 Euro
Kalenderauswahl:

Dachau: Erinnerung pflegen

Friedenswochen
Zeit: 
Montag, 11. November 2019 - 11:00

Erinnerung pflegen

Stadtrundgang

2005 verlegte der Bildhauer Gunter Demnig in Dachau sechs „Stolpersteine“ zur Erinnerung an die Dachauer Bürgerinnen und Bürger, die in der Nacht vom 8. zum 9. November 1938 aus der Stadt vertrieben und im Holocaust ermordet wurden. Beim Rundgang wird an die Menschen erinnert und die Stolpersteine werden gepflegt. Paul Wallace, Enkel von Melitta und Max Wallach, die gemeinsam mit ihrem Sohn Franz aus Dachau vertrieben wurden, wird am Rundgang teilnehmen.

Kalenderauswahl:

Dachau: 81. Jahrestag der Pogromnacht

Friedenswochen
Zeit: 
Samstag, 9. November 2019 - 19:00

Dachau: 81. Jahrestag der Pogromnacht

Gedenken mit Enkeln von Dachauer Holocaustopfern

Kalenderauswahl:

„Das ist Gewalt, das ist nicht Recht.“

Friedenswochen
Zeit: 
Montag, 21. Oktober 2019 - 21:00

„Das ist Gewalt, das ist nicht Recht.“

Szenische Lesung über den Kirchenjuristen und NS-Gegner Friedrich von Praun

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Juli/August2019

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 21. August 2019 - 19:30 - 21:30

Rundbrief und Plenumseinladung Mi. 17. Juli/21. Aug. 2019

Kalenderauswahl:

Antikriegstag 2019 - Nie wieder Krieg (m. Video)

Zeit: 
Freitag, 30. August 2019 - 18:30 - 21:00

Vor denkwürdigen 80 Jahren, am 1. September 1939, ist von Deutschland durch den Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg ausgelöst worden. Angesichts der aktuellen Kriegsbedrohungen ist es alles andere als obsolet, den diesen Antikriegstag zum Anlass zu nehmen, sich öffentlich zu Wort zu melden.

Kalenderauswahl:

Antikriegstag Kundgebung ..

Antikriegstag
Zeit: 
Samstag, 31. August 2019 - 14:00 - 17:00

Kalenderauswahl:

Nordafrika und der Nahe Osten: Staatszerfall und neue Kriegsgefahr

Friedenswochen
Zeit: 
Montag, 11. November 2019 - 19:00

"Nordafrika und der Nahe Osten: Staatszerfall und neue Kriegsgefahr"

Anmeldung: 
Ja, erwünscht: info@evstadtakademie.de
Kalenderauswahl:

Jemenkrieg. Die vergessene Katastrophe

Friedenswochen
Zeit: 
Donnerstag, 7. November 2019 - 19:00 - 21:30

Der Jemen ist seit langer Zeit Opfer des Drohnenkriegs, seit 2015 Zielscheibe nationaler wie auch internationaler Machtkämpfe und seit Jahrhunderten von geopolitischen Interesse. Dem Volk fehlt jegliche Aussicht auf Selbstbestimmung, Freiheit und Frieden.
Auch Deutschland setzt in dieser Region seine Interessen durch.

Inhalt:

Wissenwertes zum Jemen - Einführung in den Konflikt - Hintergründe des Konflikts - Folgen für die Menschen - Deutschlands Beitrag

Kalenderauswahl:

Klimakiller Nr. Eins: ...

Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 13. November 2019 - 19:00

Rüstung, Krieg und Militär - Klimakiller Nummer eins

Am 20. September 2019 gingen weltweit Millionen, vor allem jungen Menschen auf die Straße, um gegen das Versagen der Politik angesichts der Klimakrise zu protestieren.

Vielleicht war das der Anfang einer Weltjugendrevolte einer Generation, für die es um Leben und Tod geht, der Anfang einer Weltbürgerbewegung, die notwendig ist, um eine Wende in der Klimapolitik durchzusetzen.

Kalenderauswahl: